Schutzausrüstung aus dem Happylab

Gemeinsam mit einer Community an motivierten Makern stellt das Happylab Gesichtsschutzschilder und andere Schutzausrüstung mit 3D-Drucker & Laser Cutter her.

Zum Hintergrund: Wir betreiben das Happylab, einen "Makerspace" in Wien. Normalerweise setzen bei uns Maker, HobbybastlerInnen und Innovatoren mithilfe von 3D-Drucker, Laser-Cutter und anderen Maschinen ihre Ideen um. Derzeit können wir unseren Betrieb leider nicht im gewohnten Ausmaß für unsere Maker öffnen. Daher wollten wir unser Know-how und unsere Maschinen anders einsetzen. Gemeinsam mit unserer Community haben wir in den letzten Wochen rund 2.000 Face Shields nach einem Design von Prusa produziert, die in Krankenhäusern, Arztpraxen, Seniorenheimen, Apotheken etc. zum Einsatz kommen.

Jetzt bieten wir ein komplett laser-geschnittenes Modell über unseren Webshop zum Verkauf an. 

Crowd Printing

Nach wie vor gibt es im Gesundheitssystem einen großen Bedarf an Schutzmasken für medizinisches Personal (so genannten “Corona-Pandemie-Atemschutzmasken”). Gemeinsam mit Spitalsbetreibern sind wir gerade dabei zu prüfen, ob eine 3D-gedruckte Lösung das Problem lindern kann. Sobald wir die Details geklärt haben, wollen wir die Produktion wieder gemeinsam mit der Community angehen. Wenn du mitmachen möchtest, trag dich im Austrian COVID-19 Crowd Printing Pool ein!

Gesichtsschutzschild aus dem Happylab

Face Shields bestellen