A company logo

einschulungen

In unseren Einschulungen zeigen wir dir, wie du die Maschinen im Happylab zur Umsetzung deiner eigenen Projekte einsetzen kannst. Dabei gehen wir auf die richtige Vorbereitung der Datei, den Workflow an der Maschine und Sicherheitsvorkehrungen ein, damit du auch ohne Vorkenntnisse gleich starten kannst. Für die meisten Maschinen im Happylab musst du zuerst die jeweilige Einschulung absolvieren, bevor du an der Maschine arbeiten darfst.

Im Happylab finden mehrmals pro Woche Einschulungen statt - diese sind für Happylab Mitglieder kostenlos oder zu vergünstigten Preisen buchbar. Alternativ dazu kannst du private Individual-Einschulungen bei unseren Lab Managern buchen oder Online-Tests im Happylab Members-Portal (Zugang nur für Mitglieder!) absolvieren.

Für die Nutzung der Metall- und Holzwerkstatt ist eine Allgemeine Sicherheitsunterweisung (ASU) zwingend erforderlich.

Nächste Termine:


A company logo

BERATUNGS­STUNDE

Du hast eine Idee, aber keinen Plan, wie du die Sache angehen sollst? Du hast zwar schon eine Einschulung besucht, traust dich aber allein nicht an die Maschine? In den letzten Jahren haben wir schon vielen Projekten und Produktideen zur Umsetzung verholfen und unterstützen dich gerne mit unserer Expertise rund um digitale Fertigungstechnologien und Rapid Prototyping

In einem gemeinsamen Brainstorming gehen wir unter anderem auf folgende Fragen ein:

→ Welche Maschine eignet sich am besten für mein Vorhaben?

→ Worauf muss ich bei der Materialauswahl achten?

→ Was sind die nächsten Schritte?

Eine Beratungssession mit unseren Lab Managern dauert ca. eine Stunde und gibt dir einen guten Überblick, welche Schritte notwendig sind, um dein Projekt selbst an unseren Maschinen umzusetzen. Kosten: 50€ pro Stunde

Lukas Winter hat die HTBLA für Flugtechnik in Eisenstadt absolviert und ist im Happylab zuständig für 3D-Druck, Laser Cutter, Textile Lab (Stickmaschine und Nähmaschinen), Kunststoff­bearbeitung, Hobby-Werkstatt (inkl. CNC-Fräse) sowie Autodesk Fusion 360.

Martin Unterberger ist gelernter Zimmermann und technischer Zeichner und hat bereits viel Erfahrung in verschiedenen Fertigungsbetrieben gesammelt. Im Happylab ist er zuständig für Holz- & Metallbearbeitung, Finishing und Prototypen­entwicklung.

Andreas Wildmann hat die HTL Leonding für Elektronik absolviert und ist im Happylab zuständig für Elektronik und Wissensvermittlung. Er berät dich gerne zu Themen rund um Mikrocontroller, Embedded Systems, IoT und Leiterplattenfertigung.


A company logo

Führungen

Neugierig auf 3D-Drucker, Laser Cutter & Co.? Wir führen dich gerne durch unseren Makerspace und geben dir dabei Einblicke in Österreichs größte Maker Community. Bei einem Rundgang durch unsere offenen Werkstatt zeigen wir dir, welche Maschinen du bei uns für deine eigenen Projekte nutzen kannst und beantworten deine Fragen zu Mitgliedschaft, technischen Details und konkreten Projektideen.

Jeden Mittwoch um 19:00 Uhr (ausgenommen Feiertage) findet eine kostenlose Führung durch das Happylab statt. Aufgrund limitierter Plätze ist eine Anmeldung nötig! Dauer: ca. 1 Stunde

Alternativ zu unseren Gruppenführungen kannst du nach Terminvereinbarung zu einer kostenlosen Besichtigung vorbeikommen und dich bei uns im Lab umschauen. Dauer: ca. 30 Minuten

Private GRUppenführungen (Für Schulklassen, UNIS & firmen ETC.)

Auf Anfrage bieten wir gerne für Schulklassen, Studierendengruppen oder Firmen eine private Gruppenführung durch unseren Makerspace an, bei der wir die High-Tech-Maschinen kurz vorstellen, das Potenzial digitaler Produktion näher erklären und Einblicke in Österreichs größte Maker Community geben. Dauer: ca. 1,5 Stunden

Als Highlight wartet auf die TeilnehmerInnen am Ende des Rundgangs eine Mitmachstation, bei der sie ihren eigenen Schlüsselanhänger designen und direkt am Laser Cutter produzieren können. Kosten: 6 € pro Person (mind. 60 €).


A company logo

Kindergeburtstage

Kinder ab 6 Jahren können in unserer High-Tech-Werkstatt mit ihren Freunden Geburtstag feiern und sich dabei selbst ein cooles Geschenk basteln! Die Geburtstagsparty dauert ca. 3 Stunden und beinhaltet einen Workshop für bis zu 12 Kinder, eine Sachertorte, Deko, Getränke, Knabbereien und ein selbstgebasteltes Geschenk für alle teilnehmenden Kinder. Kindergeburtstage werden an Freitagen ab 15:00 Uhr und Samstagen und Sonntagen jeweils ab 10:00 oder 14:00 Uhr angeboten. Kosten: 250 € für acht Kinder, 15 € pro zusätzlichem Kind 

Leuchtende Anstecker - Bringe Textilien zum Leuchten! (ab 8 Jahre)

3D-Stift: Deine Ideen werden dreidimensional (ab 8 Jahre)

Schneideplotter Kreativwerkstatt – Kreiere dein individuelles Shirt! (ab 8 Jahre)

Wunderwuzzi-Roboter: Bürstenflitzer fahren um die Wette (6 - 10 Jahre)

Drawdio: Musik aus dem Bleistift (ab 10 Jahre)

Drechseln – Leg‘  Hand ans Holz! (ab 8 Jahre)

Holzflitzer Rallye – Das heiße Rennen um den Sieg! (ab 6 Jahre)


A company logo

Sommercamp für Kids

"Do it yourself" - unter diesem Motto finden bei uns im Happylab Sommercamps für Kinder von 8 - 12 Jahren statt!

Ferienprogramm für kids Ab 8 Jahren

Termine für 2024: 22.07.24 - 26.07.24 + 05.08.24 - 09.08.24

Diese spannende Sommerwoche im Happylab steht ganz unter dem Motto "Do it yourself". Die Kinder werden in den einwöchigen Sommercamps selbst zu echten Maker*innen und lernen unseren Makerspace mit all seinen Geräten kennen. Das Motto ist: "3D-Druck, Elektronik und Textildesign”.

Jeden Tag wird ein neues Projekt in Angriff genommen und gemeinsam geschraubt, gelötet, geplottet und getüftelt. Ganz nebenbei können sich die Kinder dabei auch noch kreativ austoben. Am Nachmittag geht es ab in den Park, ins Museum oder in einen Funpark - je nach Lust, Laune und Wetter.


A company logo

Reparatur Café

Das Happylab ist nicht nur ein Ort, an dem mithilfe digitaler Produktionstechnologien Neues entsteht. Fehlern auf den Grund gehen, Dinge reparieren und recycelte Teile wiederverwerten sind wichtige Bestandteile der Maker*innen-DNA. Deshalb bieten wir regelmäßig Reparatur Cafés bei uns im Makerspace an!

Termine: Jeder letzte Montag im Monat (ausgenommen Feiertage und Sommermonate Juli & August)

Uhrzeit: 16 - 18 Uhr

Keine Anmeldung nötig!

Gemeinsam mit unseren Reparatur-Experten reparierst du deine kaputten Kleingeräte (z.B. Kaffeemühle, Bügeleisen, Mixer, Radiowecker, Steckernetzteil,...) mit einfachen Werkzeugen selbst. Egal ob du schon Mitglied im Happylab bist oder einfach ein kaputtes Gerät reparieren willst, bist du herzlich willkommen!

Das Happylab ist DIY-Partner im Reparaturnetzwerk Wien & Teil des internationalen Repair Café Netzwerks!


A company logo

School of makers

In  unserer School of Makers geben Maker*innen aus der Happylab Community ihr Wissen zu verschiedensten Themen weiter. Die Workshops vermitteln kreative und künstlerische Fertigkeiten, aber auch technisches Know-How im Umgang mit Maschinen und Software.

Aktuelle Termine:

Learning electronics from scratch

9th of April, 6 pm - 8 pm

Have you ever wondered about the fundamentals of electronics? Would you like to know more, but you're not sure where to start? Discover circuits, components, and systems in this hands-on course using real electronic boards!

This hands-on session aims to bridge the gap between theory and real-world application, providing participants with valuable practical experience. Whether you're interested in hobbyist projects or preparing for advanced studies, this workshop will equip you with the knowledge and skills needed to navigate the exciting world of electronics.

Workshop Host: Jon García Aguado

Language: English

WORKSHOP-REIHE FUSION 360

11., 12. und 13. April 2024

Wenn du nicht unendliche Stunden damit verbringen willst, dich in Autodesk Fusion 360 zurechtzufinden, dann bist du bei dieser Workshop-Reihe an der richtigen Stelle. Mit den einzelnen Kursmodulen ist es möglich, flexibel, effektiv und effizient Fusion 360 zu erlernen.

Folgende Module werden angeboten: 

*GRUNDKURS – Von der Installation bis zum ersten 3D Druckteil

*ERWEITERTE SKIZZENERSTELLUNG – von der zweidimensionalen Konstruktion zum dreidimensionalen Bauteil

*ZERSPANENDE BEARBEITUNG – Dreh- und Frästeile verstehen und zur Fertigung vorbereiten

*ZUSAMMENBAU – von einzelnen Bauteilen zu komplexen Baugruppen

*FREIFORMFLÄCHEN – von der Skulptur im Gedanken zum fertigen 3d Bauteil-Rendering

Workshopleitung: Christoph Haidinger, er hält seit 2020 selbständig Kurse für Fusion 360.


A company logo

Female Makers

Frauen* sind in der Makerszene leider nach wie vor deutlich unterrepräsentiert und Technologie-nahes Making ist bisher wenig inklusiv. Das wollen wir ändern! Unser Ziel: Mehr Frauen* zum Maken zu bewegen und Berührungsängste vor digitalen Produktionstechnologien abzubauen.

Mit dem Female* Maker Month haben wir den Startschuss für mehr Chancengleichheit  im Technologien-nahen Making markiert. Seitdem finden im Happylab regelmäßig Formate speziell für Frauen* statt. Auf dem Programm stehen u.a. Schweißen in der Metallwerkstatt, Möbelbau mit Holz, Do-It Yourself Fahrradreparatur und ein Elektronik-Workshop mit ethischer Hardware.

Aktuelle Termine:

FEMALE* MAKERS GET-TOGETHER

16. April 2024 // 18:00 Uhr

Wir freuen uns immer wieder sehr, dass im Happylab so viele tolle Makerinnen ihre Projekte umsetzen.

Bei unserem nächsten Female* Makers Get-Together bieten wir Frauen aus unserer Community einen Ort zum Kennenlernen, Austausch und Netzwerken.

Seid dabei - Wir freuen uns auf euch! Die Teilnahme ist kostenlos.

A company logo

TEAMBUILDING

Stärkt euren Teamgeist im Happylab! Unsere maßgeschneiderten Teambuilding-Events bieten eine einzigartige Gelegenheit, um gemeinsam kreativ und innovativ zu werden. In unserem modernen Makerspace können deine Teammitglieder spielerisch an ihrer Teamarbeit und Kommunikation arbeiten und dabei ihr kreatives Potenzial entfalten.

Nach einer Tour durch das Happylab und einer kurzen Einführung in die Maker-Bewegung geht es an die Projektarbeit in Kleingruppen. Dafür stehen verschiedene Workshops zur Auswahl: vom Bauen eines Magic Tables über die Gestaltung von Möbeln bis hin zum Designen von individuellen Armbändern.

Lass dein Team im Happylab zusammenwachsen. 

Wir freuen uns auf euch!